Unsere Technik.

Die Stille Kühlung

Das MULTIBETON Fußbodenheizungssystem mit dem speziellen MULTIBETON Verlegeverfahren eignet sich auch hervorragend als System für eine „Stille Kühlung“ über den Fußboden. Dieses System ist preisgünstig, da Sie nur noch einen Kaltwassersatz mit Regelung bzw. eine reversible Wärmepumpe benötigen. Wie bei der bewährten MULTIBETON Fußbodenheizung erreicht die MULTIBETON Fußbodenkühlung die größte Kühlleistung im Bereich der Fenster und Außenwände und wirkt somit dem größten Wärmeeinfall entgegen.

Das Verlegeschema

Das MULTIBETON Modulationsverfahren ist ein Konzept, das die Verlegung der MULTIBETON Systemrohre auf Boden und Wand bestimmt. Vereinfacht gesagt wird dort mehr Rohr verlegt, wo ein höherer Kälteeinfall vorherrscht. Diese Bedingungen herrschen z. B. an Fenstern und Außenwänden vor. Im Bereich der Raummitte und an den Innenwänden wird weniger Systemrohr eingebracht. Dadurch werden die Räume nicht überheizt, der Fußboden bleibt angenehm lauwarm. Dieses Raumklima wird vom Nutzer als sehr angenehm empfunden und wirkt zusätzlich gesundheitsfördernd.

Eine Kondensatbildung und eine damit einhergehende Schimmelbildung an Wänden und Decken hat oft die Ursache in einem falsch verstandenen Regulier- und Energieeinsparbedürfnis. Mit der MULTIBETON Fußbodenheizung ist dies unter normalen Betriebsbedingungen auszuschließen, da die Flächenheizung wohlige und gleichmäßige Behaglichkeit schafft und die Regelung daher weniger oft falsch eingestellt wird.

Die Thermomontage

Die MULTIBETON Systemrohre werden nur in warmem und wassergeführtem Zustand verlegt. Somit werden diese spannungs- und drallfrei eingebracht. Dieses schonende Verfahren maximiert die Lebensdauer der Systemrohre extrem. Die Thermomontage macht die Verlegung im MULTIBETON Modulationsverfahren erst möglich, da die Heizrohre im kalten Zustand viel zu steif sind, um sie thermodynamisch sinnvoll zu verlegen. Dieses Verfahren wird nur von MULTIBETON angewendet.

Die Fixierung

Um die MULTIBETON Systemrohre am Boden zu fixieren, wurde die MULTIBETON Stahlclipsschiene entwickelt. Sie gewährt eine zusätzliche Armierung des Estrichs, hat eine ähnliche Ausdehnung wie dieser und fixiert die Systemrohre auf sanfte Art und Weise.

MULTIBETON GmbH
Heuserweg 23
53842 Troisdorf

Telefon: +49 2241 25200-0
Telefax: +49 2241 25200-99

© 2019 MULTIBETON GmbH

Zertifikate